Qualitätssicherung

Unser Versprechen

Die Kontrolle und Zertifizierung von Zentralschweizer Lammfleisch mit der Marke «Zentralschweizer Lamm» in Kombination mit «Das Beste der Region Zentralschweiz» garantiert seine zentralschweizer Herkunft.
Produkte mit dem Qualitätsgütesiegel «Das Beste der Region Zentralschweiz» bestehen aus mindestens 80 Prozent Rohstoffen aus dieser Region. Diese Regionalprodukte sind einzigartig und wurden liebevoll und mit viel Engagement in der Region Zentralschweiz hergestellt.
Die Schafe und Lämmer von Produzenten, die ihre Produkte an Zentralschweizer Lamm liefern werden besonders tierfreundlich gehalten und verbringen während der Vegetationszeit die meiste Zeit auf den Weiden. Unabhängige Kontrolle und Zertifizierung ermöglichen die lückenlose Rückverfolgbarkeit und garantieren für die Herkunft.
Die Tiere für Produkte von Zentralschweizer Lamm wachsen nicht nur in der Region auf, sondern werden auch in der Region verarbeitet und das Fleisch wird in der Region zu feinen Spezialitäten veredelt.
Mit dem Kauf der hochwertigen Produkte von «Zentralschweizer Lamm» unterstützen Sie eine nachhaltige Bewirtschaftung unserer intakten Landschaft der Region.

Lammfleisch – gesund und nachhaltig produziert

  • Lammfleisch ist bekömmlich und aus ernährungsphysiologischer Sicht wertvoll.   
  • Lammfleisch enthält vom Körper gut verwertbares Protein, ist reich an Vitaminen (v.a. der B-Gruppe, B12) sowie Spurenelementen von Eisen, Selen und Zink.
  • Der Fettanteil von Lammfleisch ist je nach Fleischstück unterschiedlich hoch. Das Fett von Lammfleisch enthält vorwiegend wertvolle einfach und mehrfach ungesättigte Fettsäuren.
  • Lammfleisch ist kalorienarm und enthält wenig Cholesterin.